YouTube Kanal

Merchandising

Fanshirts und Caps

B2BA - Shirts

B2BA Marcel Schrötter - Fans Shirts

Rennen / Termine

Wer ist Online ?

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

aktuelle News

GP d'Italia: ERNEUT KEIN RENNGLÜCK

GP d'Italia: ERNEUT KEIN RENNGLÜCK

22. Mai - Marcel Schrötter musste am Sonntag in Mugello nach einem chaotischen Ablauf erneut eine grosse Enttäuschung schnell wegstecken.   Der Moto2™ Gran Premio d’Italia musste wegen eines Sturzes eines Fahrers nach wenigen Runden abgebrochen werden. Bei diesem Zwischenfall wurde ein Element der Sicherheits-Airfences am Streckenrand so stark beschädigt, dass es...

Read more

GP d'Italia: DANK GROSSARTIGER QUALIFYING-TAKTIK IN DIE ZWEITE REIHE GESTÜRMT

GP d'Italia: DANK GROSSARTIGER QUALIFYING-TAKTIK IN DIE ZWEITE REIHE GESTÜRMT

21. Mai - Marcel Schrötter nutzte am Samstagnachmittag die Gunst der Stunde, um sich für den fünften Startplatz für das morgige sechste Saisonrennen zu qualifizieren.   Das Autodromo del Mugello ist offenbar ein guter Boden für den 23-jährigen Moto2-Pilot. Zumindest was hervorragende Startplätze betrifft, denn vor drei Jahren setzte Schrötter mit dem...

Read more

GP d’Italia: AUFTAKT NICHT NACH PLAN

GP d’Italia: AUFTAKT NICHT NACH PLAN

20. Mai - Marcel Schrötter wollte am Freitag auf seiner Lieblingspiste in Mugello nicht so richtig in Schwung kommen.   Auf heftige Gewitter und viel Regen bis zum Freitagmorgen schien am Nachmittag endlich wieder die Sonne, wie man es für einen Italien-Aufenthalt eigentlich auch erwartet. Doch bevor es soweit war mussten die...

Read more

GP d’Italia: BEIM SAISONKLASSIKER TOP-ERGEBNIS IM VISIER

GP d’Italia: BEIM SAISONKLASSIKER TOP-ERGEBNIS IM VISIER

19. Mai - Marcel Schrötter blickt mit viel Begeisterung der bevorstehenden WM-Runde auf dem malerischen Autodromo Internazionale del Mugello in der Toskana entgegen.   Der 23-jährige Moto2-Pilot erinnert sich dabei sehr gern an seinen Auftritt vor drei Jahren in Mugello. Damals startete er als Dritter aus der ersten Reihe in den Gran...

Read more

GP France: MIT ZWEI HARTERKÄMPFTEN PUNKTEN NICHT RESTLOS ZUFRIEDEN

GP France: MIT ZWEI HARTERKÄMPFTEN PUNKTEN NICHT RESTLOS ZUFRIEDEN

7. Mai - Marcel Schrötter erlebte am Sonntag einen ähnlichen Rennverlauf wie vor zwei Wochen in Jerez. Doch dieses Mal brachte er zwei Punkte ins Trockene.   Das fünfte Saisonrennen ging bei schönem Wetter über die Bühne. Doch nach der Zielankunft verfinsterte sich die Miene von Marcel Schrötter. Wie schon im letzten...

Read more

GP France: VIERTE STARTREIHE NOCH GUTE AUSGANGSPOSITION

GP France: VIERTE STARTREIHE NOCH GUTE AUSGANGSPOSITION

7. Mai - Marcel Schrötter vermisste im entscheidenden Qualifikationstraining für die Startaufstellung das nötige Gefühl, um eine richtige Zeitenjagd hinzulegen.   Der Samstag in Le Mans begann für Schrötter und sein AGR Team überaus erfreulich. Mit der weichen Option der Reifen war der Kalex-Pilot im dritten Training sehr konkurrenzfähig, weshalb er sich...

Read more

GP France: ERSTER SCHRITT ZUM COMEBACK IN DIE TOP-10 GESCHAFFT

GP France: ERSTER SCHRITT ZUM COMEBACK IN DIE TOP-10 GESCHAFFT

6. Mai - Es hat lange gedauert bis Marcel Schrötter am ersten Trainingstag in Le Mans richtig aufdrehte.   Der 23-jährige Kalex-Pilot des spanischen AGR Teams knallte sozusagen aus heiterem Himmel eine Rundenzeit auf den französischen Asphalt, mit der sich mit umgehend in die ersten Zehn katapultierte. Zuvor verlief das erste Training...

Read more

GP France: DAS POSITIVE VON JEREZ UMSETZEN

GP France: DAS POSITIVE VON JEREZ UMSETZEN

5. Mai - Marcel Schrötter konnte trotz des unglücklichen Ausgangs des Jerez-Wochenendes viel Positives mitnehmen.   Der 23-Jährige hat vor zwei Wochen bei der WM-Runde in Spanien viel Selbstvertrauen getankt. Starke Trainingsergebnisse und eine noch stärkere Performance während des Rennens bis zu seinem Ausfall, geben Schrötter Zuversicht und Auftrieb, in Le Mans...

Read more

GP Espana: TROTZ AUSFALL KONKURRENZFÄHIGKEIT BEWIESEN

GP Espana: TROTZ AUSFALL KONKURRENZFÄHIGKEIT BEWIESEN

24. April - Marcel Schrötter konnte sich zumindest in der Anfangsphase des vierten Saisonrennens stark in Szene setzen.   Bei traumhaften Frühsommerwetter endete für den 23-Jährigen die WM-Runde in Spanien mit einer grossen Enttäuschung. Nach tollem Start und noch stärkeren ersten Runden, Schrötter kämpfte sich flugs bis auf Rang fünf nach vorne,...

Read more

GP Espana: IM QUALIFYING ALLES GEGEBEN

GP Espana: IM QUALIFYING ALLES GEGEBEN

23. April – Marcel Schrötter fehlte im samstägigen Qualifying nicht viel, um nach längerer Zeit wieder einmal von einer besseren Ausgangsposition starten zu können.   Schrötter und seine Crew suchen weiterhin fieberhaft nach Verbesserungen, um dem 23-Jährigen das Gefühl für seine Rennmaschine zu geben, damit er im entscheidenden Augenblick weiter ans Limit...

Read more

GP Espana: GUT AUF DIE BEDINGUNGEN IN JEREZ EINGESCHOSSEN

GP Espana: GUT AUF DIE BEDINGUNGEN IN JEREZ EINGESCHOSSEN

22. April - Bei guten Bedingungen fuhr Marcel Schrötter zum Trainingsauftakt beim Gran Premio de Espana zwei fehlerfreie Sessions und sammelte zudem sehr wertvolle Erfahrungen.   Der 23-jährige Moto2-Pilot war mit der 14.-schnellsten Rundenzeit des Tages nicht unzufrieden. In erster Linie natürlich schon aufgrund seiner Steigerung am Nachmittag um gut und gerne...

Read more

GP Espana: VORFREUDE, JA UND NEIN

GP Espana: VORFREUDE, JA UND NEIN

21. April -Für Marcel Schrötter zählt der Europaauftakt des WM-Kalenders in Jerez de la Frontera zu den absoluten Highlights des Jahres, obwohl er der vierten Station auch mit gemischten Gefühlen entgegenblickt.   Der 4,4 Kilometer lange Circuito de Jerez in Andalusien ist jedes Jahr in den Wintermonaten die Teststrecke vieler Teams der...

Read more

GP Americas: ERSTES TOP-10-FINISH DER SAISON

GP Americas: ERSTES TOP-10-FINISH DER SAISON

10. April - Marcel Schrötter fuhr am Sonntag in Texas ein solides Rennen auf Rang zehn zu Ende.   Das dritte Saisonrennen konnte bei trockenen Bedingungen abgewickelt werden, obwohl am Sonntag eine dunkle Wolkenfront eigentlich nichts Gutes verhiess. Nach einer kurzen Verzögerung im Zeitplan wegen Öl auf der Piste, kam es zu...

Read more

GP Americas: KEIN GLÜCK IM QUALIFYING

GP Americas: KEIN GLÜCK IM QUALIFYING

9. April – Marcel Schrötter zählte in den Freien Trainings zur Spitzengruppe, doch in dem so wichtigen Qualifikationstraining haderte der 23-jährige Moto2-Pilot wieder einmal mit Reifenpech.   Schrötter konnte nach dem unglücklichen Ausgang des Zeittrainings am Samstagnachmittag seine Enttäuschung nur schwer verbergen. Der zweite Trainingstag auf dem technisch anspruchsvollen Circuit of The...

Read more

GP Americas: FORMKURVE STIMMT WIEDER

GP Americas: FORMKURVE STIMMT WIEDER

8. April - Marcel Schrötter zeigte am Freitag in Texas, dass er es mit seinem Vorhaben an die starke Frühsaisonform wieder anzuschliessen sehr ernst nimmt.   Siebtschnellste Rundenzeit am Vormittag und Fünftschnellster der kombinierten Zeitenliste, diese Tatsachen sprechen für sich. Schrötter brauchte nicht lange, um sich auf den äusserst komplizierten Streckenverlauf des...

Read more

GP Americas: FORM DES SAISONSTARTS ZURÜCKERLANGEN

GP Americas: FORM DES SAISONSTARTS ZURÜCKERLANGEN

7. April - Marcel Schrötter geht mit guten Erinnerungen an die WM-Runde in Texas vor einem Jahr in den dritten Grand Prix der neuen Saison.   Zudem hat sich das schwierig verlaufene Wochenende in Argentinien keineswegs auf die Moral des ehrgeizigen Schrötters geschlagen. Spätestens im Rennen am vergangenen Sonntag hat der 23-jährige...

Read more

Argentina GP: MIT RENNPERFORMANCE IM GROSSEN UND GANZEN ZUFRIEDEN

Argentina GP: MIT RENNPERFORMANCE IM GROSSEN UND GANZEN ZUFRIEDEN

3. April - Marcel Schrötter zeigte sich nach dem zweiten Saisonrennen trotz der hart erkämpften ersten WM-Punkte in diesem Jahr überaus selbstkritisch.   Ein Wetterumschwung in der Nacht zum Sonntag sorgte bei den Teams und Fahrern für einiges Kopfzerbrechen, da bislang in Termas de Rio Hondo noch keine Runde auf regennasser Piste...

Read more

Superprestigio DTX Barcelona: RANG NEUN

Superprestigio DTX Barcelona: RANG NEUN

Marcel Schrötter verfehlte zwar knapp den Einzug in die Finalrennen, doch im Challenge Race fuhr er in einen ungefährdeten Start-/Ziel-Sieg ein.   Die dritte Auflage des Superprestigio Dirt Track in der Mehrzweckarena Sant Jordi am Montjuich in Barcelona war erneut sehr stark besetzt. Neben vielen Stars aus dem Grand-Prix-Fahrerlager folgten auch ganz...

Read more