aktuelle News

#DutchGP: "Es war ein unbeschreibliches Gefühl"

27-06-2022

Der deutsche Moto2™-Fahrer war der traurige Held des elften Saisonrennens am Sonntag auf dem berühmten TT Circuit von Assen. Nach seinen bislang meisten Führungsrunden schied er aufgrund eines Sturzes aus.

Es hätte der grosse Tag von Marcel Schrötter werden können. Vom zehnten Startplatz aus ins Rennen gegangen, hatte er bereits in der ersten Kurve fünf Plätze gutgemacht und machte dann praktisch in jedem weiteren Umlauf eine Position gut, bevor der KALEX-Pilot dem Spanier Alonso Lopez für einige Runden auf den zweiten...

weiterlesen

#DutchGP: Mit weiterem starken Qualifying Aufwärtstrend bestätigt

25-06-2022

Nach einer deutlichen Verbesserung im Vergleich zum Freitagnachmittag rutschte Marcel Schrötter im Qualifying in Assen erst im letzten Moment aus der dritten Startreihe.

Der Samstag in den Niederlanden begann mit viel Sonnenschein und es blieb trotz durchziehender Wolken den ganzen Tag über trocken. Das dritte freie Training fand bei besten Streckenbedingungen statt, was für Marcel Schrötter vorteilhaft war, den direkten Einzug ins Q2 zu schaffen.

Diese Gelegenheit liess sich der 29-jährige Deutsche auch nicht entgehen. Änderungen am Setup seiner KALEX Moto2-Rennmaschine halfen...

weiterlesen

#DutchGP: Fifty-fifty Freitag in Assen

24-06-2022

Marcel Schrötter startete mit einer starken Leistung in das verregnete erste Training, während ihm die Umstellung auf die abgetrocknete Strecke am Nachmittag nicht mit einem Fingerschnippen gelingen wollte.

Der erste Trainingstag des elften Meetings der Saison hatte das für Assen typische Wetter parat. Nach schönem Wetter am Vortag mit heissen Temperaturen zog am frühen Morgen eine Schlechtwetterfront auf, die Gewitter und teils heftige Regenschauer in den Norden der Niederlande brachte. Die ersten freien Trainings des Wochenendes fanden daher auf einer regennassen...

weiterlesen

#DutchGP: Assen - letzter Sturm vor der Sommerpause

23-06-2022

Nach seiner starken Leistung vor den heimischen Fans am Sachsenring am vergangenen Wochenende kommt Marcel Schrötter mit vielen Glücksgefühlen zu einem weiteren Heimrennen für ihn auf den historischen TT Circuit von Assen. 

Marcel Schrötter hat die unglaublichen Szenen nach der Zieldurchfahrt am vergangenen Sonntag beim Deutschland-Grand-Prix noch gar nicht verarbeiten können. Solche Emotionen hat der erfahrene Moto2™-Pilot in seiner Karriere nicht oft erlebt. Obwohl er nur um Haaresbreite an einem Podiumsplatz vorbeigeschrammt war, begleitete ihn eine Welle der Begeisterung auf der...

weiterlesen